Über uns

Willkommen bei dem Historischen Fechten Gießen e.V. – dem HEMA Club in Gießen.

 

Wir sind eine motivierte Gruppe junger und jung gebliebener Fechter, die sich zwei bis dreimal die Woche zum gemeinsamen Training treffen. Dabei ist vom Techniktraining bis zum gemeinsamen Sparring, dem Zweikampf, alles dabei.

Doch wie ist unser Training aufgebaut?

 

Im Techniktraining (montags und donnerstags) thematisieren wir gemeinsam die neuen oder auch alten Häue und Übungen, besprechen und erarbeiten diese gemeinsam aus den alten Quellen und üben ihre Anwendung. Ganz nach dem Motto der alten Meister: Man fürchtet nicht den, der 1000 Hiebe kann, sondern einen Hieb 1000-mal geschlagen hat. Jedoch kommen meditative Solo-Drills mit dem Schwert bei uns lediglich in der frühsten Aufwärmphase zur Geltung. Wir kombinieren die Techniken einzelner Themen mit dynamischen Partnerübungen, mit dem Ziel sie im Sparring anwenden zu können.

Außerdem bieten wir noch ein reines Sparring und Turnier Training am Freitagabend an. Dieses wendet sich an alle, die neben dem Sparring, auch Spaß an der Teilnahme an Turnieren haben. Vom Techniktraining bis zur Turniervorbereitung ist bei uns alles zu finden.

 

Neben dem gemeinsamen Training sind wir als Verein Mitglied im hessischen Landessportbund, dem hessischen Fechterverband und im DDHF, dem Deutschen Dachverband Historischer Fechter. Wir organisieren als Verein Seminare mit Fechtern anderer Vereine der HEMA-Szene, um auch einmal über den Tellerrand, oder das Lange Schwert, zu blicken.

Wenn das für dich interessant klingt, dann bist du herzlich zu einem Probetraining eingeladen! Nutze einfach das Kontaktformular!

 

Trainer
Fechtquellen
Teilnahme an Seminaren